Dreadlock Extensions Dreads Verlängerungen europäisches Echthaar

Dreads aus europäischem Schnitthaar

Dreadlock Extensions aus unbehandeltem, europäischem Echthaar sind immer etwas besonderes. Sind sind immer individuell, haben ihre eigene Stories. Hier tragt ihr keine Massenware, sondern etwas in das viel Geduld und Herzblut geflossen sind, sowohl vom ursprünglichen Träger der Haare als auch vom Dreader – hier tragt ihr etwas mit Geschichte. Und Extensions aus Echthaar in naturbelassenen Farben wirken an euren Dreads so realistisch, dass man den Unterschied in den meisten Fällen selbst bei leichten Farbton-Unterschieden nicht erkennt.

Echthaar ist so gesehen ein Naturprodukt. Wie jeder weiß werden Naturprodukte niemals völlig identisch – man kann nicht einfach denselben „Guss“ immer und immer wieder anfertigen, dementsprechend wird jede einzelne Lieferung aus unbehandeltem Haar absolut einzigartig.

Wer sich die Haare noch nie gefärbt hat der weiß außerdem, dass ein unbehandeler Kopf voll Haar nicht nur aus einer Farbe besteht. Selbst innerhalb eines Kopfes kann es mehrere unterscheidliche Farbnuancen geben – am Oberkopf anders als am Hinterkopf, oder ein leichtes Ombré nach unten weil die Haare durch Sonnenlicht oder Pflegeprodukte aufgehellt wurden. Dreadextensions sind davon nicht ausgeschlossen. Wenn ihr in den Verlängerungen verschiedene Farbnuancen erkennt heißt das NICHT dass gefärbtes Haar darin ist, sondern genau das Gegenteil – das ist der natürliche Farbverlauf.

Vorteile von Echthaar Dreadlock Extensions in natürlichen Farben

  • lange Lebensdauer bei richtiger Pflege
  • natürliche Dreadverlängerung ohne Kunstfasern
  • Verlängerung meist unsichtbar
  • auch kurze Haare werden zu langen Dreads
  • frisch erstellte Dreads am eigenen Kopf stehen nicht so sehr bzw. nicht so lange ab
  • tollere bzw. vielfältigere Frisuren möglich
Natural Dreads
Boho Frau mit Dreads in der Natur
Mädchen mit Dreads im Wald Frühling

Die Qualität unserer Haare

Wir arbeiten hier mit europäischem, unbearbeitetem Echthaar bzw. Schnitthaar/Rohhaar, das ihr auch nach Erhalt nach Belieben bearbeiten, färben, tönen und sogar blondieren könnt.

Unbehandelt heißt in diesem Fall nicht gefärbt, im Säurebad gebleicht und nicht mit Silikonen etc. vorbehandelt – was die Träger in den letzten Jahren mit ihrem Haar gemacht haben können wir natürlich nicht genau sagen, dementsprechend heißt „unbehandelt“ natürlich nicht dass niemals ein Produkt an den Haaren war, das wäre völlig unmöglich das zu garantieren. Es heißt aber, dass das Haar so ist wie es vom Zopf abgeschnitten wurde.

99,9 % dieser Extensions sind ganz normal färbbar, blondierbar, tönbar etc., – was auch immer euer Vorhaben ist, ihr könnt es behandeln wie euer eigenes Haar. Dennoch gibt es den einen Fall unter 1000 bei denen das Haar durch die Trägerin mit entsprechenden Produkten behandelt wurde (Henna z.B.), wodurch sie dann Farbe oder Blondierung nicht annehmen oder nicht der gewünschte Effekt eintritt. Das sage ich hier jedoch nur rein pro forma dazu weil wir das Restrisiko eben nicht ausschließen können. In unserer ganzen Dreaderlaufbahn sind solche echten „Härtefälle“ 2 mal vorgekommen.

Dreadlock Extensions Dreads Verlängerungen europäisches Echthaar Rohhaar Schnitthaar blond braun schwarz rot

Länge und Dicke der Dread Extensions

Oben beschriebene Qualität hat „leider“ ihren Preis – auch für uns im Einkauf. Langes europäisches Schnitthaar ist unglaublich teuer – in manchen Farben fast unbezahlbar, daher muss ich vielen Kunden oft erstmal einen „Crashkurs Echthaar“ geben, damit sie verstehen, dass Haar eben nicht gleich Haar ist und dass bestimmte Haarsorten einfach zu kostspielig sind um daraus 40 cm Dreads oder sogar länger herzustellen. Das bieten wir zwar auch an wenn es gewünscht ist, aber für den „Normalverbraucher“ ist das verständlicherweise zu kostspielig.

Ich rate auch immer jedem selbst auf die Suche zu gehen und sich eigenständig über die Materialpreise zu informieren. Wenn man das eingehend (!) tut merkt man schnell, dass da was nicht stimmen kann wenn so mancher Verkäufer Dreads aus europäischem Haar für kleines Geld anbietet. Lasst euch nicht übers Ohr hauen, dieses Haar ist das wertvollste Haar auf dem Markt und wird niemandem hinterhergeworfen, selbst bei Großhandelspreisen nicht.

Unsere Standardlänge bei europäischen, unbehandelten Echthaardreads beträgt 20-25 cm. Das reicht wirklich in den allermeisten Fällen aus (auch bei „Stummeldreads) um z.B. einen Zopf oder andere Frisuren zu machen. Wer sie unbedingt direkt noch länger haben möchte der muss entweder tiefer in die Tasche greifen oder eben auf gefärbtes Haar zurückgreifen.

Bzgl. der Dicke schaut bitte gesondert im Artikel zum Thema „Dread Extension Durchmesser“.

Oft bekomme ich Anfragen wie „Ich hätte gerne 50 Dreads, naturblond, 60 cm lang, aber kann nicht mehr als 4 € pro Stk. zahlen, mach mir ein Angebot.“ – das ist so nicht zu realisieren.

Die Farben der Verlängerungen

Wie oben erwähnt sind kleine Schwankungen innerhalb der Dreads ganz normal und sogar ein Zeichen für Natürlichkeit. Wir schicken euch gerne Bilder von dem Haar in der infrage kommenden Farbe, das wir vorrätig haben, damit ihr euch den Zopf selbst auswählen könnt.

Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass es bei Dreads nicht dramatisch ist, wenn zwei Töne nicht 100%ig gleich sind – die Farben verschwimmen i.d.R. sehr gut und leichte Unterschiede sind nach dem Anhäkeln kaum sichtbar. Daher nicht verzweifeln wenn ihr euren exakten Ton nicht entdeckt, nehmt dann einfach den der ihm am ähnlichsten ist oder der eine Nuance heller ist.

Ebenfalls gut zu wissen: Im gedreadeten Zustand sehen Haare meist eine Nuance dunkler aus als offen, Rotstiche werden dabei oft „verschluckt“. Berücksichtigt dies evtl. bei der Farbwahl.

Wer ganz sicher gehen möchte schickt uns vorab eine Haarsträhne per Post oder kommt direkt persönlich vorbei zum Abgleichen.

Direkt bestellen: Dreads aus europäischem Schnitthaar

en_USEnglish
de_DEGerman en_USEnglish